Warum Frames out sind und es schon immer waren.

Seit ihrer Einführung mit dem Netscape Navigator 2 ist die Verwendung von Frames umstritten.

Damals waren die Hauptargumente, dass zuviele Browser die neue Technologie nicht unterstützten und dass Besucher mit älteren Browsern viel zu oft lesen mussten “Your Browser doesn’t support frames, get Netscape Navigator!”

Das wäre von Anfang an nicht nötig gewesen. In den NOFRAMES-Teil eines Framesets gehört keine Beschimpfung der Kunden a la “Mit Deinem ollen Programm kommst Du hier nicht rein, hol Dir erst mal anständige Software und komm dann wieder”, sondern ein Text mit Links, die die Inhalte der Site auch ohne Frames zugänglich machen.

Adobe Dreamweaver CS4 Beta
Creative Commons License photo credit: Djenan

Angesichts der heutigen Verbreitung von grafischen Browsern, die Frames anzeigen, wäre es übertrieben, alle Seiten in einer framelosen Alternativversion vorzuhalten. Das würde den Pflegeaufwand für das Projekt fast verdoppeln oder die NOFRAMES-Version würde schnell veralten. Ein Link auf die (sowieso vorhandene) Navigationsseite genügt in vielen Fällen (aber er sollte auf keinen Fall fehlen!). Für die wenigen User, die Frames nicht benutzen, halte ich es auch für zumutbar, dass sie mit dem Back-Button des Browsers immer wieder zu dieser Navigationsseite zurückgehen müssen (als Beispiel eine Site, die ich betreue: BUH e.V.).

Seit 1997 ist mit der Verabschiedung von HTML 4.0 die FRAME-Technik auch offizieller Teil der HTML-”recommendations” des World Wide Web Consortiums (W3C), das dafür einen eigenen Typ von HTML-Dokumenten eingeführt hat: HTML 4.0 Frameset.

Man sollte meinen, damit seien alle Vorbehalte ausgeräumt und der Verwendung von Frames stehe nichts mehr entgegen. Das ist leider nicht der Fall. Die eigentlichen Probleme mit Frames bestehen nach wie vor, angesichts der Weiterentwicklung des Webs teilweise noch in verschärfter Form.

Share the love

BTW: Good Quality Brochures Online Color Printing at PsPrint.

Spread this KnowTe

Digg Del.icio.us Stumble Float Technorati Bump
Leave a comment!
Note: You can also use your free Gravatar avatar on Knowtebook! Please also read our Publishing Policy before posting.